s´ Stubm Karzl mit dor Dachmitz

Lieferzeit
3-5 Tage
89,00 Euro
Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
Auf Lager
Artikel-Nr.
12/18/03/16/E

"Das Fetzige"

für Räucherkerzen

Material: Zinkdruckguss, verkupfert
Höhe: ca. 160 mm
Gewicht: ca. 680 Gramm

Glick Auf Ihr Leit, ich bin’s – Is Karzl mit dor Dachmitz!

2020 kam ich auf die Welt, mit allen Details des Karzls aus den recht bekannten gleichnamigen Episoden. Dreiteilig aufgebaut und aus Zinkdruckguss mit hochwertiger Oberflächenbeschichtung gefertigt, begeistere ich seither viele. Ein wesentliches Detail ist dabei der Hut. Hier kam meinem „Vater“ Jürgen Huß der Gedanke, in gewissen zeitlichen Abständen diese „entscheidende“ Kopfbedeckung zu wechseln. Nach dem Auftakt mit einem historischen deutschen Feuerwehrhelm folgt nun ein Basecap, welches wir im Erzgebirge „Dachmitz“ nennen.

Aufgebaut bin ich mehrteilig. Das spricht für Beweglichkeit. Basecap und  Körper kann man abnehmen und das Innenleben bestaunen. Denn ich bin nicht einfach nur „hohl“. Meine Verdauung ist gewaltig. Viele „Weihrichkarzle“ kann ich nach und nach zu mir nehmen. Dabei kann man mir die Dachmitz abnehmen und mich von oben bestücken oder auch den Körper abnehmen, jeder wie er will.

Wenn sich in meinem Inneren die Wärme ausbreitet, steigen Duft und Rauch nach oben und treten unter meinem Cap hervor. Mitz- und Körperstellung sind dabei wichtig. Ich kann locker nach vorn, nach hinten, nach links, nach rechts, nach oben und nach unten schauen. Je nachdem wie die Stimmung ist, so tritt der Rauch entsprechend aus. Unter meinen Füßen sind noch wichtige Dinge untergebracht. In einer Blechdose liegen ein paar feine Weihrichkarzle und Streichhölzer. Übrigens, wenn sich meine Dachmitz seitlich verschiebt, fällt sie nicht runter, denn ich kenne meine Hutgröße und somit sitzt alles perfekt. Was will man noch mehr? Mit mir an Ihrer Seite wird es warm und es riecht gut.

Lieferumfang:

  • 1 Stubm Karzl
  • 1 Blechdose mit Feinen Weihrichkarzle
  • 1 Packung Streichhölzer

Übrigens: Durch die Bearbeitung unseres Stub´m Karzl entsteht eine strukturierte ungleichmäßige Oberfläche. Das ist ausdrücklich so gewollt! Die Beschichtung ist unregelmäßig und nach unseren Vorstellungen poliert. Dies ist kein Reklamationsgrund! Die Patina verändert sich mit der Zeit. Sie können diese mit einem Reinigungsvlies selbst nachbearbeiten und gestalten.

Die Darstellung des Produkts auf Bildschirmen ist nicht farbverbindlich  und kann von der Realität abweichen.

Sicherheitshinweise:

Achtung! S’ Stubm Karzl wird bei Gebrauch heiß! Nur unter Aufsicht verwenden! Zusätzlich auf feuerfeste Unterlage stellen! Aschkasten regelmäßig entleeren!

Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!